Gesangsunterricht für Madonna

Aufrufe: 258

Welch ein Desaster beim letzten ESC für die große Madonna. Mit Augenklappe wankt sie die Showtreppe herunter und trifft kaum einen Ton. Der noch viel größere Skandal allerdings ist, was Gesangslehrer hierzulande im Netz dazu kommentieren. 

Hat die Diva tatsächlich nach 40 Jahren das Singen verlernt? Und sie hat es nicht gemerkt?

Wohl kaum. Wer die Bühne kennt, hat es gleich gesehen. Ganz offensichtlich gab es bei diesem Auftritt technische Probleme. Entweder hat Madonna die Musik nicht gehört oder sich selbst nicht. Dieses Desaster ist auf den Bühnen keine Seltenheit. Damit muss man als Sänger leider rechnen, vor allem wenn derartig viel Technik benötigt wird, wie bei diesem Event. Und warum passiert das? Grund sind die hochsensiblen und damit anfälligen Equipments, die über Funk funktionieren auch mal ausfallen. Jeder, der die Bühne kennt, kennt auch dieses Problem und vor allem ERKENNT er es! Da steckt man nicht drin. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert