Die Gitarre

Aufrufe: 226

Der Gitarrenunterricht
statt Noten büffeln lieber Spaß haben

Mein professioneller Gitarrenunterricht erfolgt parallel zur Gesangausbildung. Wir erarbeiten uns ein solides musikalisches Fundament, das den Gesang stützt und später viele Möglichkeiten bietet. Ich habe ein perfektes Programm ausgearbeitet, damit wir mit wunderschönen Titeln aus Country und Pop viel Spaß beim Üben haben. Spätestens wenn wir zweistimmig dazu singen kommt echtes Bandfeeling auf. Darauf kannst du dich jetzt schon freuen. 

Die Gitarre spielen wir als reines Begleitinstrument, der Gesang bleibt im Fokus. Wir brauchen keine Noten, da wir keine komplizierten Soli erlernen. Etwas Picking muss schon sein, aber das geht ebenfalls ohne Noten. 

Nach deiner Ausbildung mit Gesangsunterricht kannst du gerade wegen deiner Gitarre jederzeit in einer Band durchstarten, dir eine eigene Band aufbauen oder du ziehst alleine los. Wenn du nur im Wohnzimmer, am Strand oder am Lagerfeuer für Freunde spielst, ist das genauso toll. Alles kann, nichts muss.